Badewilemer Summerhock

Feiern, Genießen, Flanieren 

– unter diesem Motto steht der Badewilemer Summerhock am  13. und 14. August. Am Tag präsentieren sich zahlreiche lokale Gruppen und Einzelkünstler mit Tanz, Musik, Mode, Clownerie und Poetry Slam. Die Abende stehen im Zeichen mitreißender Latino-Rhythmen und des Sounds von Simon & Garfunkel. Am Samstag beendet eine fulminante Lasershow das bunte Programm für Auge und Ohr. Und der Gaumen wird natürlich auch verwöhnt.

Container

    FEIERN - Ein paar unserer Highlights

    Samstag und Sonntag
    „Poetry Slam“ - Ansgar Hufnagel

    Ein Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem Poet*innen mitselbstgeschriebenen Texten und festem Zeitlimit gegeneinander antreten. Dabei bestimmt das Publikum, welche*r Poet*in am Ende des Slams als Sieger*in von der Bühne geht.

    Die textliche Vielfalt kennt quasi keine Grenzen - wo sich manch eine*r der Lyrik verschreibt, plaudert ein*e andere*r im lockeren Prosastil anekdotenhaft aus seinem Alltag, wieder andere zeigen sich politisch mit deutlichen Ansagen und ausufernde Wortspielereien sind ebenso häufig anzutreffen, wie philosophische Denkausflüge, die das Publikum gerne mal herausfordern.

    Samstagabend:
    Band „Son Como Son!“

     Ricardo Mera ist Berufsmusiker für Gitarre, E-Bass und Gesang. Schon 1996 beschlosser gemeinsam mit weiteren Musikern die reiche, musikalische Vielfalt Lateinamerikas undSpaniens in einer neuen Art zu präsentieren. „Son Como Son“ war geboren.Binnen kurzer Zeit setzte die neue Band ihre Ideen in die Tat um. Es entwickelte sich einbuntes Programm, dass die verschiedensten Rhythmen und Melodien aus denUrsprüngen der latein-amerikanischen Folklore und Liedermacher aufnimmt. KaribischeRhythmen wie die der Rumba, des Bolero, des Cha Cha oder der Merengue finden sichebenso wieder wie auch der "Son Cubano". Im Son liegen die Wurzeln jener heute als"Salsa" bekannten Musik, die zahlreiche karibische Rhythmen umfasst und von dem sichauch der Name der Gruppe ableitet. 

    Samstagabend:
    Lasershow – Taktgenau und umweltfreundlich

    Spektakulär und mitreissend. Mit schillernden Farben und atemberaubenden Bildern. Tauchen Sie ein in die Lasershow am Samstagabend auf dem Schlossplatz. Die Designer der Show geben ihr Bestes mit Laserprojektoren und Nebelmaschinen „neuester Stand“. Taktgenau, brillant. Dabei absolut sicher und umweltfreundlich.

    Sonntagabend: 
    Simon & Garfunkel Tribute Duo, Quartett & Band

    Nahe am Original, ohne zu kopieren. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten. Das ist das Simon & Garfunkel Tribute Duo. Thomas Wacker und Thorsten Gary, die mit ihren Gitarren und Stimmen seit Jahren überaus erfolgreich in Deutschland unterwegs sind und die Konzertbesucher mit den bekannten Klassikern begeistern.

    GENIESSEN & FLANIEREN

    Bei so viel kulturellem Genuss darf auch der Gaumen nicht zu kurz kommen. Rund um Schlossplatz und Kurhaus bieten zahlreiche Stände ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken. Für die Jüngsten gibt es ein buntes Programm mit Kinderschminken und vielem mehr. Und wer gerade mit einem Glas Wein oder einer Tüte Popcorn über die Eventmeile flaniert, dem kann es auch passieren, dass sich ihm oder ihr Clown Piccaro mit einer seiner witzigen und überraschenden Clownerien in den Weg stellt.


    Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus: 


    Programm